WIR ÜBER UNS / KONTAKT

WIR ÜBER UNS / KONTAKT

Wir über uns

Seit dem 11.1.1988 besteht nun die Gruppe aus Neu-Isenburg. Ein bunter Haufen sind wir, d.h. unterschiedliche Altersgruppen und Nationalitäten finden sich hier. Hauptanliegen unserer Gruppe ist nicht nur der rege Austausch von Informationen, Hilfestellungen und Tipps, sondern vorrangig dem Leben mit der MS wieder ein wenig Spaß und Normalität abzugewinnen.

Innerhalb der Gruppe haben sich Freundschaften gebildet, die zeigen, dass wir den richtigen Weg beschreiten. Selbst bei größeren Problemen finden wir einen gemeinsamen Weg heraus. Dies haben wir gerade aktuell geschafft. Alleine bleibt bei uns keiner !! Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat. Dabei steht die Gemeinsamkeit und die Geselligkeit im Vordergrund. Das monatliche Gruppentreffen findet in der Regel in der Johannisgemeinde im Pavillion statt. Nur in den Schulferienzeiten treffen wir uns an anderen Orten in Neu-Isenburg. Die Treffpunkte finden sich auf unserer Seite "Akuelles" oder auf der Seite "Termine".

Da wir auch die arbeitende Bevölkerung erreichen wollen, haben wir zusätzlich einen Stammtisch ins Leben gerufen. Dieser trifft sich mittlerweile sechs Mal im Jahr im Lokal "Guppy's" im Isenburg-Zentrum. Auch die Stammtisch-Termine stehen auf unserer Seite "Akuelles" oder auf der Seite "Termine".

Deshalb lohnt sich ein Blick auf unsere Seite "Termine", denn dort stehen neben den regelmäßigen Treffen auch die besonderen Aktivitäten. Kontakt kann jeder aufnehmen, der im Umkreis von Neu-Isenburg wohnt.

Also nur Mut – traut euch – gemeinsam sind wir stark !!!!

Kontakt:

Frau Elke Faust    
Gruppenleitung
Tel.: 06103/870 271 (mit AB)

 

Betroffene beraten Betroffene

Sie sind an MS erkrankt und wissen nicht so recht, wie es weitergeht? Möchten Sie mit jemandem sprechen, der selbst an MS erkrankt ist?

In ganz Hessen beraten wir Menschen, die von der Krankheit Multiple Sklerose betroffen sind und sich näher informieren möchten, Sorgen oder Probleme haben. Auch Angehörige oder Freunde können gerne anrufen.

Wir sind ehrenamtliche Mitarbeiter der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, die sich im Projekt "Betroffene beraten Betroffene" engagieren und Ihnen zum Gespräch - einzeln oder in der Gruppe - zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht und Kontaktdaten finden Sie unter folgendem link:

Betroffene beraten Betroffene