Gruppenfahrt nach Lobbach im September 2019

Gruppenfahrt nach Lobbach im September 2019

Die diesjährige Gruppenfreizeit verbrachten wir in Lobbach in der Nähe von Heidelberg, im dortigen Seminarhotel der Manfed-Sauer-Stiftung. Das Hotel ist durchgängig barrierefrei und auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern zugeschnitten. Zielgruppe des Hotels sind Rollstuhlfahrer, aber auch nicht gehbehinderte Personen sind angesprochen, und das Hotel wird von beiden Gruppen gerne genutzt.

Beeindruckend ist die Architektur des Hotels. Der Kern des Hotels ist eine Art Atrium. Im hinteren Bereich befindet sich ein schönes Restaurant in einer Art großem Wintergarten. Das Essen war gut. Im Haus gibt es weiterhin ein Fitnesscenter, eine Physiotherapiepraxis und eine Kreativwerkstatt. Schön sind auch die großzügigen Außenanlagen mit Teich, großem Garten, Trainingsgelände und sogar einer hauseigenen Gärtnerei.

Wir verbrachten viel Zeit im Hotel und im umliegenden Gartengelände. Wir hatten einen Specksteinkurs, in dem wir kleine schöne und nützliche Gegenstände herstellten. Ein weiteres Highlight war ein Ausflug nach Neckargemünd inklusive Stadtführung.

Leider war unser Aufenthalt viiieeel zu kurz. Wir haben die Tage mit unseren Aktivitäten sowie viel geselligem Beisammensein sehr genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.